Zur Reservation der Thymio-II Roboterkisten

ShOW 2018

Projektbeschrieb

Am 25. April 2018 findet im Kanton Obwalden der Event «ShOW 2018 – Die Roboter kommen!» statt. An diesem Event haben Schülerinnen und Schüler der 5. bis 9. Klasse aus dem Kanton Obwalden die Gelegenheit, ihre Programmierkenntnisse zu zeigen und die Welt der Roboter aus Sicht eines Lehrstellen-Anbieters im Kanton Obwalden kennen zu lernen. Als Plattform dient der Roboter Thymio II mit der dazugehörigen Software (visuelle Programmierumgebung VPL Aseba). Die Software kann auch auf schuleigenen Geräten kostenlos verwendet werden.

IMG 0454Für die Schulen des Kantons Obwalden stehen als Vorbereitung und als nachhaltige Weiterführung des Projektes drei Roboter-Kisten mit je 8 Thymio II-Robotern zur Verfügung. Diese werden über das Amt für Volks- und Mittelschulen OW ab kostenlos ausgeliehen. Die Kisten beinhalten neben den Robotern auch Tablets Samsung Galaxy TabPro S (Windows) mit installierter Software sowie Anleitungsdossiers und Aufgabenkarten mit Lösungshilfen in verschiedenen Schwierigkeitsgraden.

Jede Klasse / jede Schule schickt eine Delegation von besonders interessierten Lernenden an den Schlussanlass ShOW 2018. Neben den spannenden Programmieraufgaben für die Roboter stehen vertiefte Einblicke in die Welt der Robotik und in MINT-Lehrberufe bei maxon motor AG auf dem Programm.

An einem Weiterbildungs-Halbtag  lernen die Lehrpersonen die Robotik-Sets kennen und trainieren ihre eigenen Programmierkenntnisse mit den Thymios.

Termine

31. Mai 2017                          Einführungs-Workshop 1 für Lehrpersonen

27. September 2017              Einführungs-Workshop 2 für Lehrpersonen,

23. März 2018                        Anmeldeschluss ShOW2018 Schlussevent

25. April 2018 8.00-12.00        ShOW2018 Abschlussveranstaltung bei maxon motor AG Sachseln, Halbtag für Interessierte aus den Klassen, die mit den Thymios gearbeitet haben. Vor-Ort-Programmieren anhand spannender Aufgaben in verschiedenen Schwierigkeitsstufen, Infos zur Robotik vom Profi, Rundgang und Einblick in Lehrlingswerkstätten, Kontakt mit Lehrlingen aus verschiedenen Berufen.

Unterlagen und Material

Überblick
Das Set besteht aus:             
•    1 Kiste mit 8 Thymio-II-Robotern und 8 Aufgabenheften
•    1 Kiste mit 8 Windows Tablets Samsung Galaxy TabPro S
•    1 Ordner mit Materialien

Inhalt Ordner
•    Materialliste Thymio-II-Kiste
•    Materialliste Windows Tablets Kiste mit Samsung Galaxy TabPro S
•    Dossier Lehrperson
•    Kopiervorlagen Aufgabenkarten
•    Kopiervorlagen Laufblätter Schüler/innen (1x farbig, 1x schwarzweiss)
•    8x laminierte Karte Computer, Programm und Thymio starten / VPL Benutzeroberfläche
•    8x laminierte Karte Ereignisblöcke / Aktionsblöcke / Werkzeugleiste
•    1 Satz laminierte Aufgabenkarten
      o    1 Einstiegskarte (zweiseitig)
      o    8 Karten Level 1
      o    10 Karten Level 2
      o    8 Karten Level 3


Kisten


• 8x Thymio II Roboter
• 8x USB-Sticks (Dongle)
• 8x Ladekabel Micro-USB, beschriftet „Roboter“
• 8x Heft A5 Aufgaben Level 1 bis 3
• 1x Ladegerät 8fach USB
• 1x Netzgerät zu Ladegerät
• 1x Kabel 220Volt zu Netzgerät

• 8x Windows Tablet Samsung Galaxy TabPro S mit Tastatur
• 8x USB-Ladegerät
• 8x USB-C-Ladekabel
• 8x USB-C Adapterkabel zu USB-A (für USB-Stick / Dongle)

Links

Thymio.org, grösstenteils deutsche Seite mit allen Unterlagen und Downloads für die Software Aseba und den Roboter Thymio II. Die Software kann kostenlos auf jedem Computer installiert werden.

Ausführlichere Version des Lehrpersonen-Dossiers der PHLU.

Robotik Unterrichtsideen aus der PHLU mit diversen Unterlagen zum Thymio II (schon ab 3. Klasse)

Partner

Die ShOW 2018 findet in Public Private Partnership des Kantons Obwalden (Amt für Volks- und Mittelschulen) mit Samsung Schweiz und mit maxon motor AG statt. Weiter wird das Projekt unterstützt vom Zentrum Medienbildung der Pädagogischen Hochschule Luzern.

Die Partner  halten sich an die Charta zum Bildungssponsoring an öffentlichen Schulen der Schweiz (LCH).

 samsung logo  maxon logo  PHLU logo

 

 

 Beispiel Aufgabenkarte

2.1 Stopp and Go